Dazu gibt es 15 Produkte.

 
Antike Boots Dekoration
 
 

Antike Boots Dekoration

 
Der Beginn der Schifffahrt ist nicht genau zu bestimmen, denn vor unserer Zeitrechnung gab es bereits Fortbewegungsmittel auf dem Wasser. Die Wikinger, bekannt als Seefahrervolk, benutzten bereits in der Bronzezeit Kanus. Das erste dem Boot ähnliche Wasserfahrzeug bestand aus einem ausgehöhlten Baumstamm, genannt Einbaum. Viele Leute, nicht nur Seefahrer, lieben ganz allgemein Schiffe.
 
Antike Boots Dekoration sammeln und sich daran zu erbauen, ist zu einem Hobby geworden. Wenn Sie auch zu diesen Leuten gehören, lesen Sie weiter. Die Tipps und Informationen werden Sie nur erfreuen. Es gibt vor allem im Internet unvergleichlich schöne Dekorationen, die Sie sich unbedingt anschauen sollten. Aus der Zeit des 18., 19. Jahrhundert gibt es herrliche Produkte, die auch erschwinglich sind.

 
 
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)
Anker

31,90 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Antiker Glockenturm, Modell / Antike Boots Dekoration

329,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Armillary Dial aus Bronze / Antike Boots Dekoration

169,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Atlas Armillary / Antike Boots Dekoration

375,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Bootsregal

699,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Kapitäns Uhr

129,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Kompass

115,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Monocular / Fernglas / Antike Boots Dekoration

1.999,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Segelboot Modell

159,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Segelboot Modelle, 4er - Set / Antike Boots Dekoration

169,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Segelyacht Modell

249,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Sextant mit Geschenkbox / Antike Boots Dekoration

119,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Spionage Fernrohr / Antike Boots Dekoration

59,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
Spot-Morse-Scheinwerfer / Hochwertiges Replikat

1.895,00 EUR

(inkl. 19 % MwSt. inkl. Versandkosten)

 

Lieferzeit: 1-2 Wochen

 
 Details
 
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)
 
 
Boots Deko


Was ist das Besondere an diesen antiken Erinnerungszeichen

 
Die antike Boots Dekoration zeugt von manchem Seeabenteuer und gibt einen Einblick auf das Leben zur See vor Jahrhunderten. Das Wissen und die Arbeitsweise des Kapitäns von damals vermitteln beispielsweise die antiken Gegenstände:
 
  • das Steuerrad,
  • die Kapitänsuhr,
  • das Fernglas, 
  • der Kompass.
 
Sie können sich vorstellen, wie der Kapitän in den vergangenen Zeiten sein Schiff oder Boot sicher über das Meer nach Hause brachte. Viele Leute möchten maritim wohnen. Das Wohnzimmer mit derartigen Dekorationen auszustatten, ist originell und wirklich sehenswert. Viele Stücke sind bemerkenswert und darüber hinaus außergewöhnlich schön.
 
Wenn Sie die Wände maritim gestalten, sind die typischen Boots Dekorationen Hingucker. Die nachgebauten Dekorationen vermitteln auf jeden Fall die Atmosphäre von Abenteuer und Piratenschiffen. Sie denken an Sturmfluten, hohe Wellen und die Ungewissheit, kommen wir wieder heil nach Hause. Die antiken Gegenstände vermitteln diesen Eindruck durch die naturgetreue Nachbildung der Originale. 
 
 

Einige unübertreffliche antike Dekorationsstücke

 
Der Anker gehört einfach zur Bootsausrüstung. Die antike Boots Dekoration als Sammlung muss einfach einen Anker beinhalten. Der besonders schöne Anker „Kap Horn“ würde viel erzählen, wenn er könnte. 
 
Der antike Glockenturm, hergestellt aus Kirsch- und Birkenholz ist besonders schön, und er würde auch in Ihrem Wohnzimmer oder Büro der Blickfang sein.
 
Zum Messen der Sternkoordinaten diente das „Armillary Dial“. Es stammt aus dem 18. Jahrhundert, wo nach Meinung der Menschen die Welt als Mittelpunkt des Universums galt. Das Herstellungsmaterial ist Bronze. Die Ringe sollten die Umlaufbahnen der Planeten und der Sonne um die Erde darstellen. Dieses Objekt passt in Ihre Sammlung, kann jedoch auch als Verschönerung für Ihre Wohnräume verwendet werden.
 
Das astronomische Gerät, der Atlas Armillary, stellt Zeus dar, wie er das Himmelsgewölbe auf den Schultern trägt. Das Gerät passt zum Armillary Dial. Überlegen Sie, ob Sie nicht beide Geräte als Deko kaufen würden.
 
Das Bootsregal „Man of Eight“ ist wirklich außergewöhnlich. Die Form ist dem Bug eines „Achters“ nachgebildet. Nicht nur in Ihrer Sammlung, auch in Ihren Wohnräumen wird sich dieses Regal wunderbar präsentieren.
 
Das unvermeidliche Attribut eines Schiffes ist die Kapitänsuhr. Die Uhr muss natürlich stabil sein, das Material besteht aus Aluminium bronziert. Der Rahmen der Uhr ist den Bullaugen nachgebildet. Die Uhr ist in Handarbeit gefertigt und wird auch hier ein Highlight darstellen, egal wo es steht. 
 
Zwei wirklich schöne Kompasse mit den Bezeichnungen Collector und Kompass antik/ 17. bis 18. Jahrhundert sind sehenswert. Collector wurde seinerzeit für König George IV produziert. Der andere Kompass kam wie bereits präsentiert im 17. oder 18. Jahrhundert zum Einsatz. Beide dürften in keiner Sammlung fehlen. Im 13. Jahrhundert wurde der Kompass erfunden. Davor mussten die Seefahrer sich nach den Sternen, an der Wasserfarbe, woraus man die Wassertiefe ableiten kann, richten. Der erste Kompass war eine Metallnadel auf einem Stift. Danach wurden die Himmelsrichtungen eingezeichnet, genannt Windrose. Erst um 1400 wurde die Nadel in ein festes Gehäuse eingebaut, um einen Platz auf dem Schiff zu bekommen.
 
Das Fernglas mit dreibeinigem Stativ darf in keiner Sammlung fehlen. Das Stativ ist dank einer Kurbel höhenverstellbar und besteht aus rostfreiem Stahl, der Überzug aus Leder. Monocular on Tripod wurde von der britisch kaiserlichen Armee benutzt. Das Fernglas garantiert eine 35-fache Vergrößerung durch Verarbeitung der Prismen Linsen.
 
Der Sextant mit Geschenkbox. Der Sextant in Taschenformat zur Navigation ist ein wirklich beeindruckendes Geschenk. Der Breitengrad wird vom Sextanten angezeigt, die Uhr vermittelt den Längengrad. Der Sextant war unentbehrlich für die Navigation. 
 
Die Segelboot Modelle sind einfach umwerfend. Das Viererset Mini Pond Yachten mit Segel aus Baumwolle, in Handarbeit gefertigt, ist ein Hingucker. Die Segelyacht Rancher aus der Serie Amerika-Cup Modelle und das Segelboot Defender passen in Ihr Wohnzimmer. 
 
Das Spionage Fernrohr ist mit Messingrohren ausgestattet, die bei Bedarf auseinander gezogen werden müssen. Mit dem schmalsten Rohr erfolgt die Einstellung der Schärfe. Das Fernrohr wurde nicht nur zu Spionagezwecken eingesetzt, sondern war das Hilfsmittel von Landvermessern. Entdecker werden sich auch dieses Gerätes bedient haben. Die notwendigen Vorrichtungen zur Navigation waren seinerzeit der Kompass, der Sextant, das Teleskop. Für den Sammler ist es optimal, diese Geräte zu besitzen, um ein „Navigations-Set“ zu haben. 
 
Der Spot-Morse Scheinwerfer wurde von einem Modell aus dem Jahre 1930 nachgearbeitet. Der Scheinwerfer wurde damals eingesetzt, um Morsezeichen zu senden und zu empfangen. Das Material besteht aus Messing und Aluminium. Dieses exklusive Gerät ist über ein Handrad einstellbar. Als Stehleuchte ist diese Dekoration durchaus im Wohnzimmer oder Büro denkbar. Die Höhe und Breite sind 224,5 cm / 125,5 cm. Die 40 Watt Leistung garantiert schon Helligkeit. 
 
 

Antike Boots Dekoration als neuer Trend

 
In der Kategorie „Trend antike Deko Artikel in Ihrer Wohnung“ gehören die aufgeführten Produkte, wie der Kompass, der Sextant, die Navigationsgeräte. Dekorationen für Wohnräume sind generell als Trendartikel im Internet dargestellt. 
 
 

Segelboote früher wie heute sehr beliebt 

 

Das besondere Merkmal von Segelbooten ist die Abhängigkeit vom Wetter, insbesondere vom Wind. Das Segelboot unterscheidet sich nur durch seine Größe vom Segelschiff oder der Segelyacht. Segelboote haben meist nur einen Mast, an dem die Segel befestigt sind. Ein Segelboot ist gleichbedeutend wie Sportboot. Segeln ist eine Sportart, die allerdings nur bei günstigem Wetter ausgeübt werden kann.

 

Der Sportler fühlt sich frei beim Segeln. Das Segelboot sorgt für Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Arbeit mit Wind und Segeln ist nicht für bequeme Menschen geeignet. Die Stille im Boot, nur die Geräusche des Wassers, sind für den Segler Beruhigung. Das Boot vermittelt Freizeitaktivität und Freiheit. 

 
 
Hersteller
Informationen
Zahlarten